Der Gabelstapler wird 100

E-Mail: LOGPOOL@floetgenbb.de
Telefon: +49 (0)33701 / 218-00
www.logpool.de

Der Stahlarbeiter Eugene B. Clark arbeitete am Anfang des 20. Jahrhunderts in Michigan, USA. Doch bevor der weltweit erste Gabelstapler seine Geburtsstunde erleben durfte, musste E. B. Clark Karriere machen.
Bei George R. Rich, seinem damaligen Arbeitgeber wurden seit 1903 Bohrgeräte hergestellt. Clark erkannte das Potenzial in der Weiterentwicklung der verbrennungsmotorisch angetriebenen Maschinen zu selbstfahrenden Hubgeräten, die noch 100 Jahre später die Arbeit in allen Prozessen der Logistik umfassend revolutionieren sollten. Doch bevor im Jahre 1923 dann tatsächlich der erste Gabelstapler gebaut und zum Einsatz gebracht wurde, entwickelte Clark den Tructrator. Ein benzinbetriebener Aufsitzkarren zum innerbrieblichen Transport von Waren auf einer Ladefläche. An die Front des Tructrator von 1917, der weiterentwickelt wurde und fortan als DUAT („Do this, do that“ – „Tu dies, tu das“) bekannt war, musste nur noch das Hubgerüst montiert werden.
So geschehen 1923, ausgelegt für Hublasten bis 455 kg. Die Erfolgsgeschichte des Gabelstaplers war geboren und nahm ihren Lauf!

  • Impressum
  • /
  • © FLÖTGEN Lager- und Fördertechnik GmbH